shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Demenz: Digitale Angebote zur Information über das Krankheitsbild


04.05.2021 (Quelle: Amt für Jugend, Familie und Senioren)
Die Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken, welche der Landkreis Forchheim gemeinsam mit anderen Landkreisen und kreisfreien Städten mitfinanziert, organisiert eine Kurzschulung zum Thema Demenz für pflegende Angehörige und Interessierte.
Die Online Veranstaltung findet am 17.05.2021, 18.00-19.30 Uhr statt. Referentinnen sind Alexandra Pape, Gerontopsychiatrische Koordinationsstelle des Bezirks Oberfranken sowie Ute Hopperdietzel, Fachstelle für Demenz und Pflege Oberfranken. Der Demenz Partner Kurs ist eine Initiative der Dt. Alzheimer Gesellschaft und informiert über das Krankheitsbild Demenz, den Umgang mit betroffenen Menschen sowie über mögliche Hilfsangebote. Zudem werden Fragen im Rahmen der Videokonferenz beantwortet. Voraussetzungen zur Teilnahme sind eine: stabile Internetverbindung, Computer mit Webcam und Mikrofon, alternativ: Tablet, Laptop oder Smartphone.
Um Anmeldung bis zum 12.05.2021 per E-Mail an hopperdietzel@demenz-pflege-oberfranken.de wird gebeten. Nach Eingang der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden einen Zugangslink. Alternativ kann über die Seite der Dt. Alzheimer Gesellschaft flexibel ein Webtraining absolviert werden, bei welchem jedoch keine Rückfragen direkt beantwortet werden.

Zudem findet am 19.05.2021 ein Online-Fachtag zum Thema „Teilhabemöglichkeiten schaffen für Menschen mit Demenz" für die Region Oberfranken statt. Dieser richtet sich vor allem an Engagierte im Seniorenbereich, wie Seniorenbeauftragte oder in Vereinen Aktive. Interessierte Bürger/innen sind selbstverständlich auch willkommen. Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich zu Letzterer bis zum 14.05.2021 per E-Mail unter info@demenz-pflege-oberfranken.de an.

Forchheim, 04.05.2021
Pressestelle



[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS