shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
click bzw. call and collect am Valentinstag für Blumen zulässig


10.02.2021 (Quelle: Ordnungsamt)
Gemäß Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales vom 05.02.2021 dürfen alle Verkaufsstellen in Bayern, in denen in erheblichem Umfang Blumen feilgehalten werden am Sonntag, den 14. Februar 2021 (Valentinstag) in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr zum Zwecke der Abgabe von Blumen geöffnet sein.
Die Gesamtöffnungszeit darf einschließlich der nach § 1 Abs. 1 Nr. 3 der Verordnung über den Verkauf bestimmter Waren an Sonn- und Feiertagen (SonntVerkV) zugelassene Verkaufszeit vier Stunden nicht überschreiten. Soweit in Gemeinden am 14. Februar 2021 eine Ladenöffnung zum Zwecke des Verkaufs von Blumen bereits aufgrund von § 10 Abs. 1 Satz 1 LadSchlG i.V.m. § 1 der Ladenschlussverordnung (LSchlV), oder § 14 Abs. 1 LadSchlG zulässig ist, findet diese Allgemeinverfügung dort keine Anwendung.

Die geltenden infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen werden durch diese Allgemeinverfügung nicht berührt. Die Abgabe von Blumen u.ä. ist daher nur unter Beachtung dieser Vorgaben zulässig. Zum Erlasszeitpunkt dieser Allgemeinverfügung (5. Februar 2021) ist nach der geltenden Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11.BayIfSMV) somit nur die Abholung oder Auslieferung vorbestellter Blumen („click bzw. call and collect") zulässig.

Forchheim, 10.02.2021
Pressestelle


[ Home > Aktuelles und Pressemitteilungen ]
powered by webEdition CMS