shadow_content_top
Logo Landkreis Forchheim
Website Landratsamt Forchheim
Fachbereich 25 - Öffentlicher Personennahverkehr/Schülerbeförderung


Bekanntmachung nach EU-Verordnung 1370/07

Nach Art. 7. Abs. 1 der EU-Verordnung 1370/07 sind die ÖPNV-Aufgabenträger verpflichtet, ihre jährlichen Ausgleichsleistungen an Verkehrsunternehmen zu veröffentlichen. Der Landkreis Forchheim hat keine ausschließlichen Rechte erteilt. Die Verkehrsleistungen sind hinsichtlich Qualitätsanforderungen nach den Standards der Verbundgesellschaft VGN GmbH zu erbringen. Das Verkehrsangebot richtet sich nach den Vorgaben des Nahverkehrsplanes des Landkreises Forchheim.

Hinweis: Der Landkreis Forchheim hat mit seinen Linienbündeln 7 und 8 im Dezember 2010 nun fast alle Linien im Rahmen von Bruttoverträgen ausgeschrieben. Bei den veröffentlichten Zahlen handelt es sich um den tatsächlichen Kostenaufwand des jeweiligen Betriebsjahres nach Verrechnung aller Einnahmearten.

ÖPNV Ausgleichsleistungen 2016 (pdf)
Anzahl der Busse mit Standardbeschreibung (pdf)


[ Aufgabenbereiche > ÖPNV, Schülerbeförderung > Bekanntmachung EU-Verordnung ]